Bezauberndes Valencia

5-Tage-Erlebnisreise
vom 01.04. bis zum 05.04.2020

Buchungshotline: Mo - Fr 09:30 - 18:30 Uhr | Sa 10:00 - 14:00 Uhr

03643 - 541 80


 

Bezauberndes Valencia

01.04. - 05.04.2020

Valencia ist eine der größten und belebtesten Städte Spaniens. Hier gibt es für jeden etwas zu entdecken. Von Badestränden mitten im Herzen der Stadt bis zu einer gemütlichen, vibrierenden Altstadt mit so manchen kulturellen Highlights. Lassen wir uns verzaubern und den Charme Valencias auf uns wirken

  • Stadtrundgang durch Valencia
  • Besichtigung der Kathedrale und der Seidenbörse "Lonja de la Seda"
  • Besuch des Zentralmarktes inkl. Verkostung
  • Außenbesichtigung der futuristischen Gebäude in der „Ciudad de las Artes“
  • Ausflug nach Albufera und Xativa

1. Tag: Anreise nach Valencia
Sie fliegen von Deutschland nach Valencia. Am Flughafen werden Sie von unserer Reiseleitung in Empfang genommen. Nach einer kurzen Begrüßung fahren wir in unser Hotel.   

2. Tag: Valencia: Stadtrundfahrt & Ciudad de las Artes
Am heutigen Vormittag starten wir mit einem Rundgang durch den historischen Stadtkern Valencias. Wir beginnen an der Plaza de la Virgen, dem »Platz der Jungfrau«. Hier pulsiert das Leben und wir können das bunte Treiben bewundern. Wir besichtigen die Kathedrale mit dem beliebtesten Wahrzeichen der Valencianos, dem alleinstehenden Miguelete-Kirchturm. Weiter geht es zur Seidenbörse »Lonja de la Seda«, die wir besichtigen werden. Unseren nächsten Stopp machen wir auf dem Zentralmarkt Valencias, ein Juwel der modernen Architektur. Nach einer kleinen Verkostung geht es weiter zur »Ciudad de las Artes« ─ die Stadt der Künste und Wissenschaften. Während der Außenbesichtigung der Gebäude bekommen wir ausführliche Erläuterungen des Reiseleiters. Die futuristischen Gebäude des valencianischen Star-Architekten Santiago Calatrava sind zu einem neuen Wahrzeichen Valencias geworden. Anschließend statten wir dem Museum der Wissenschaften noch einen Besuch ab. (F)

3. Tag: Ausflug nach Albufera und Xativa
Heute begeben wir uns auf einen Ausflug in den Naturpark Albufera, der sich etwa 10 km südlich von Valencia befindet. Der Naturpark ist eines der bedeutendsten Feuchtbiotope der gesamten iberischen Halbinsel und umfasst insgesamt rund 20.000 Hektar. Der See misst ungefähr 5 km in der Länge, 4 km in der Breite, hat eine Fläche von ca. 2.800 Hektar und ist zwischen 1 und 2,5 m tief. Seinen Namen erhielt der See von dem arabischen Begriff »Al-Buareg«, das übersetzt »kleines Meer« bedeutet. Der wohl schönste Weg, den Albufera-Park zu erkunden, ist eine Bootstour mit einem ortsansässigen Fischer, in einem der typischen Holzboote, den »barquitas«. Im Rahmen dessen können wir außerdem rund 80 Jahre alte Fischerhäuser, inmitten von ländlicher Idylle am See bewundern. Mittags haben Sie Freizeit, um individuell etwas zu essen. Im Anschluss fahren wir weiter nach Xátiva, einer kunsthistorischen Stadt, welche ein prächtiges architektonisches Erbe besitzt: die Renaissance-Stiftskirche, die Einsiedelei San Felix – die älteste des Ortes – oder auch die Kirche von Sant Pere. Nicht fehlen darf natürlich auch das königliche Krankenhaus, in dem die ursprüngliche Renaissance-Fassade erhalten ist, die Paläste des „Marqués de Montortal und Alarcón“, oder Brunnen wie der klassizistische Brunnen der 25 Wasserspeier.  (F)       

4. Tag:Ausflug: Orangenfarm
Heute begeben wir uns wieder in Richtung Süden. Etwa eine Stunde von Valencia entfernt befindet sich inmitten der prachtvollen valencianischen Landschaft die Orangenplantage San Eusebio. Bei einer Führung bringt uns unsere Reiseleitung, zusammen mit einem Mitarbeiter vor Ort, die Arbeit beim Orangenanbau, den Obstgarten und die Landschaft näher. Während der ca. 1,5-2 Stunden langen Tour besuchen wir neben den Feldern auch die historischen Gärten. Natürlich kommen wir auch in den Genuss der verschiedenen Zitrusfrüchte! Am frühen Nachmittag sind wir wieder zurück in Valencia, wo Sie letzte Souvenirs erstehen können. Oder Sie machen einen kleinen Abstecher ans Meer? (F)

5. Tag: Rückreise nach Deutschland
Heute heißt es Abschied nehmen von einer bezaubernden Stadt. Sie fahren zum Flughafen und fliegen zurück nach Hause. (F)

 

 

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

 

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.